Zum Inhalt
Die Zukunft gestalten mit einem der

Studiengänge unserer Fakultät

Weil die Technik unsere Zukunft bestimmt, müssen wir die Technik bestimmen. Das Wissen muss menschlicher und der Mensch wissender werden. Ingenieurinnen und Ingenieure der Elektrotechnik und Informationstechnik leisten hierzu auf zahlreichen Fachgebieten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität, zur Steigerung der Produktivität, zur Lösung globaler Probleme, zur Verbesserung des Umweltschutzes und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze durch neue Technologien.

Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Dortmund repräsentiert ein breites Spektrum bedeutender Technologiegebiete der Industriegesellschaft. Zu nennen sind z.B. Informationstechnik, Robotik, Mikro- und Nanoelektronik, moderne Energiesysteme, Automobilelektronik oder Kommunikationsnetze.
Die Lehr- und Forschungsgebiete der Fakultät bilden damit ein Netz von Disziplinen, das eine hohe Qualifikation in der Ausbildung und eine große Breite in der Forschung sichert.

An unserer Fakultät erwarten Sie sehr gute Lehre, modern ausgestattete Labore und eine anwendungsnahe Forschung. Eine engagierte Betreuung unserer Studierenden ist durch 15 Professoren und über 100 wissenschaftliche Mitarbeiter, die in Lehre und Forschung aktiv sind, sichergestellt. Sie erkennen die effiziente Betreuung und Ausbildung auch daran, dass wir die kürzeste mittlere Studiendauer unter den Elektrotechnik- und Informationstechnik-Fakultäten des Landes NRW vorweisen können.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.